Programm 2015

Freitag 20. November

18:00 Begrüßung und Einführungsvortrag

20:00 Anarchistische und marxistische Staatskritik: Entwicklungen, Differenzen, Gemeinsamkeiten – Ewgeniy Kasakow

Samstag 21. November

08:30 Frühstück

10:00 Feministinnen in anarchistischer Bewegung –
die Mujeres Libres im Spanischen Bürgerkrieg – Vera Bianchi

13:00 Die Arbeitsgesellschaft ohne Arbeit:
Die Entwicklung des Arbeitsbegriffes und die Bedeutungen dessen für das Verständnis von Gesellschaft heute – Simon E.

15:00 Workshops:
„Ökonomie ohne Staat und Markt?“
„Von der Heimbewegung zur Hausbesetzerbewegung“
„Let’s plan(t) ourselves in the nature, let’s be nature.“ (in englisch)
“Direkte Aktion in der Hochschulpolitik / Ansätze und Wirkung anarchistischer Praxis auf die Hochschulpolitik”

19:00 „Nieder!“ – Facetten libertärer Literatur – Michael Halfbrodt/ Ralf Burnicki

22:00 Konzert mit Liedermachern Band und Party:
Käptn Blauschimmel
Paul Geigerzähler http:// https://soundcloud.com/
Wundabunta Straszenpunk

Sonntag, 22. November

10:00 Frühstück

11:00 Fremdbestimmung der Wissenschaft – Herrschaftsfreie Wissenschaft: Zur Rolle der bundesdeutschen Hochschulen und Forschungseinrichtungen für das herrschende System – Schwarze Ruhr Uni

13:00 Abschlussplenum